Aktuelles

 
  • Vorschläge für Redezeitbeschränkung

    18.10.2020 | Gemeinsamer Antrag von CDU, LMU und SPD zur Ergänzung der Geschäftsordnung des Gemeinderates der Stadt Mühlacker

  • Ausfallzeiten bei der Mobilitätszentrale (MobiZ) von Abellio beklagt

    17.10.2020 | Beschwerden über immer wieder vorkommende punktuelle Reduzierungen von Öffnungszeiten der Mobilitätszentrale (MobiZ) von Abellio im Bahnhof Mühlacker greift der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Enzkreis, Günter Bächle, auf.

  • Reparatur der Enzbrücke in Mühlhausen steht an

    15.10.2020 | Stadtrat Wolfgang Schreiber (CDU) forderte, das Geländer der Brücke über einem Jahr nach dem Schadensfall nun zeitnah beseitigen zu lassen

  • Neue Parkregelung an der Illinger Straße in Lomersheim

    Neue Parkregelung an der Illinger Straße in Lomersheim

    15.10.2020 | Die Überarbeitung zwischen Einmündung Turmstraße und Enzbrücke sei allerdings aufgrund der vielen Einmündungen, Hof- und Garageneinfahrten und dem kurvigen Verlauf (mit Zebrastreifen) äußerst komplex gewesen, so die Stadtverwaltung auf getrennte Anfragen der Stadträte Günter Bächle und Ulrich Hagenbuch

  • Bald entscheidendes Signal für die Bebauung alte Ziegelei gewünscht

    13.10.2020 | Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbandes Mühlacker mit Kommunalpolitik als Schwerpunkt

  • Neun-Punkte-Liste der CDU zur Planung des Bildungscampus Lindach

    11.10.2020 | Fazit der Union: Für die Kommune bindende Zusagen könnten bis jetzt nicht gegeben werden - aber wenn die offenen Fragen geklärt sind, dann hätten die Schulen einen Anspruch darauf. "Machen wir uns ans Werk."

  • CDU: Lassen sich Kosten eines Bildungscampus Lindach senken?

    CDU:  Lassen sich Kosten eines Bildungscampus Lindach senken?

    10.10.2020 | Zwar operiert die Verwaltung mit Kosten von 64 - 70 Millionen Euro, doch eine detaillierte Übersicht der einzelnen Maßnahmen ist bisher noch nicht vorgelegt worden. Wir fordern, dies nachzuholen. Im Übrigen erheben wir den Anspruch, mit unseren Fragen und Anregungen einen Beitrag zu leisten zum Bemühen, die Kosten eines Bildungscampus Lindach zu senken und zwar durch differenzierte Betrachtung, nicht durch pauschale Abstriche

  • Fugenmaterial an Fassade der Enztalsporthalle mutwillig herausgezogen

    03.10.2020 | Ergebnis der Prüfung vor Ort nach CDU-Anfrage: Die schon einmal zum Teil erneuerten, dauerelastischen Fugen im zugänglichen Bereich, seien mutwillig beschädigt beziehungsweise herausgezogen worden. Eine Besichtigung und partielle Reparatur aller, teilweise auch „altersbedingt abgängiger“, dauerelastischen Fugen an der Fassade durch eine Fachfirma sei geplant.

  • Notizen eines Pendler-Paares

    03.10.2020 | CDU-Vorstandsmitglied Dr. Frank Kocsis berichtet über seine Erfahrungen mit den Regionalzügen zwischen Stuttgart und Karlsruhe

  • Stadtbau Mühlacker GmbH als städt. Instrument zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums

    02.10.2020 | Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU, LMU und SPD im Gemeinderat der Stadt Mühlacker

  • Weitere Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit der Regionalzüge auf der Strecke Stuttgart-Karlsruhe beklagt

    02.10.2020 | Bei der Mitgliederversammlung des Stadtverbandes Mühlacker der CDU war am Donnerstagabend ein Hauptthema die Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit der Regionalzüge auf der Strecke Stuttgart-Karlsruhe. Als Betroffener schilderte Dr. Frank Kocsis, Vorstandsmitglied der CDU Mühlacker, seine und seiner Ehefrau leidvolle Erfahrungen. Er pendelt zwischen Mühlacker und Stuttgart, Frau Kocsis zwischen Mühlacker und Pforzheim. Die Probleme bestehen seit Monaten, ohne dass eine nachhaltige Verbesserung zu erkennen wäre. In der dieser Mail beigefügten Präsentation werden Forderungen formuliert, die vom Stadtverband Mühlacker und der Gemeinderatsfraktion voll unterstützt werden. Nachdem Besteller dieser Leistungen die NV BW ist, bittet die CDU Mühlacker deren Geschäftsführer um eine Stellungnahme zu den aktuellen Beschwerden sowie um Klarheit, wann der Bahnbetrieb auf der genannten Strecke wieder als normal bezeichnet werden darf.

  • Beim Parken „die Kirche im Dorf lassen“

    Beim Parken „die Kirche im Dorf lassen“

    20.09.2020 | CDU griff bei zwei Lokalterminen mit dem Ordnungsamtsleiter die Anliegen von Bürgern in Enzberg, Mühlhausen und Lienzingen auf – Verwildertes Grundstück gehört der Bahn AG

 

Termine

Anmeldung zum Newsletter