Herzlich willkommen!

Die CDU Mühlacker informiert Sie auf diesen Seiten über die politische Arbeit der Partei und ihrer Gliederungen sowie über Aktuelles aus Gemeinderat, Kreistag und Regional- parlament.

CDU Mühlacker – wir sind für Sie da.

 


Facebook   Twitter

Aktuelles

  • Lärmdisplay soll bald wieder in Betrieb gehen

    11.06.2021 | Geplant, die unmittelbaren Anwohner in den Aufstellungsbereichen zu den tatsächlich empfundenen Auswirkungen des Displays auf den Verkehrslärm über eine Postkartenaktion zu befragen und diese Erfahrungen dann den Enzkreisgemeinden mitzuteilen

  • Freimütig, offen und informativ - Fachgespräch mit Feuerwehrchef Matthias Donath f

    04.06.2021 | CDU-Fraktion im Gemeinderat setzt ihre Fachgespräche fort – Die CDU-Fraktion stehetzur Feuerwehr und ihren Aufgaben, erlaubt sich aber auch, kritisch zu hinterfragen etwa die Mehrkosten beim Bau der neuen Feuerwache und bei Anforderungen von Fahrzeugen und und der räumlichen Unterbringung der Freiwilligen Feuerwehr in Ortsteilen

  • CDU-Kreistagsfraktion zu Buslinien-Ausschreibung: Nicht den billigen Jakob spielen

    CDU-Kreistagsfraktion zu Buslinien-Ausschreibung:  Nicht den billigen Jakob spielen

    28.05.2021 | Am 11. Mai hat der Enzkreis zusammen mit den Landkreisen Karlsruhe und Böblingen sowie der Stadt Pforzheim drei Vergabeverfahren mit einem Umfang von 2,3 Mio. Fahrplankilometer pro Jahr veröffentlicht. Der Baden-Württemberg-Index werde damit bewusst umgangen, zitiert die Fraktion aus einem Schreiben des Verbandes baden-württembergischer Busunternehmen (WBO)

  • CDU-Stadträte fragen nach Lösungen bei Terminverzögerungen

     CDU-Stadträte fragen nach Lösungen bei Terminverzögerungen

    27.05.2021 | Lieferschwierigkeiten bei Baumaterialien können Terminplan fürs Sanierungsgebiet Ortskern Lienzingen durcheinanderbringen - Stadtverwaltung sagt Prüfung zu

  • Entwurf des Lärmaktionsplans leichter lesen: Was passiert vor der eigenen Haustür?

    Entwurf des Lärmaktionsplans leichter lesen: Was passiert vor der eigenen Haustür?

    24.05.2021 | Voraussichtlich Ende nächster Woche werde der Entwurf der dritten Ausgabe des Lärmaktionsplanes auf der Internetseite der Stadt Mühlacker eingestellt und damit beginne die Bürgerbeteiligung. Darauf verweist Stadtrat Johannes Bächle

  • Mühlacker Corona-Werte: „Und keiner machte den Mund auf, keiner informierte die Öffentlichkeit“

    Mühlacker Corona-Werte: „Und keiner machte den Mund auf, keiner informierte die Öffentlichkeit“

    19.05.2021 | Eine unzureichende Informationspolitik wirft der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Kreistag und im Gemeinderat von Mühlacker, Günter Bächle, dem Kreis-Gesundheitsamt und dem zuständigen Verwaltungschef, Landrat Bastian Rosenau vor. Die Ausbreitung des Virus habe im Enzkreis und insbesondere auch in der Großen Kreisstadt Mühlacker aktuell einen sehr hohen und besorgniserregenden Stand erreicht

  • Feige und beleidigend

    Feige und beleidigend

    16.05.2021 | Stadtrat Wolfgang Schreiber: „Ich finde das Maß an Toleranz wird nun überschritten, ich fühle mich persönlich angegriffen, aber ich lasse mich nicht einschüchtern.“ Wolfgang Schreiber (CDU) ist zusammen mit Ulrike Fuchs (LMU) einer der beiden Mühlhäuser Vertreter im Gemeinderat. Sie werden, ohne Namensnennung, als Möchtegern-Freizeit-Dorfpolitiker beschimpft wegen der Planung des Wohngebiets Bauerngewand mit 56 Häusern.

  • Verkehrsleitplanung Mühlhausen/Enz

    16.05.2021 | Aus Äußerungen lässt sich der Schluss ziehen, dass die Mühlhäuser mit der Verkehrssituation unzufrieden sind. Knackpunkte wurden auch bei der kürzlich stattgefundenen "kleinen Verkehrsschau" deutlich ersichtlich. Es soll der Verkehrsfluss auf den bestehenden unzureichenden Nord/Süd-Verbindungen und auf der Schlossstrasse untersucht werden.

  • Lärmaktionsplan: Regierungspräsidium soll nicht wieder ins Bremserhäuschen sitzen

    Lärmaktionsplan: Regierungspräsidium soll nicht wieder ins Bremserhäuschen sitzen

    14.05.2021 | Die Lärmkartierung zeigt nach Auffassung der CDU-Fraktion deutlich, dass auf vielen Straßenabschnitten in der Stadt der Verkehrslärm zu hoch ist. Gleichzeitig werde auch ersichtlich, dass Wohngebäude an solchen Straßenabschnitten in den vergangenen Jahren eine deutliche Wertminderung erlitten hätten, so an Pforzheimer Straße und Mühlackerstraße

  • Bodenpolitik als Instrumente der kommunalen Zukunftsgestaltung

    Bodenpolitik als Instrumente der kommunalen Zukunftsgestaltung

    12.05.2021 | Bürgermeister Winfried Abicht auf CDU-Anfrage: Konkrete Anwendbarkeit einer Studie unter den Bedingungen der Stadt Mühlacker prüfen und gegebenenfalls weiterentwickeln - Grunderwerb bindet langfristig kommunale Haushaltsmittel und steht damit in unmittelbarer Konkurrenz zu konkret zur Realisierung anstehenden Projekten – Studie empfiehlt eigenen „Grundstückstopf“

  • Verzwickte Rechtslage in einem diffizilen Fall

    Verzwickte Rechtslage in einem diffizilen Fall

    10.05.2021 | Wenn 30 Stunden lang das Dieselaggregat einer Lok läuft und Anwohner gestört werden – Zuständigkeit für Beschwerden nach fünf Monaten geklärt

  • Acht weitere Standorte

    Acht weitere Standorte

    09.05.2021 | Inzwischen installierte der städtische Bauhof an acht weiteren Stellen in Lienzingen kombinierte Hundekot-Tütenspender und Abfallbehälter. In der Antwort auf eine Anfrage von Stadtrat Günter Bächle (CDU) teilte dies die Stadtverwaltung mit.

 
 

Termine

Anmeldung zum Newsletter