Herzlich willkommen!

Die CDU Mühlacker informiert Sie auf diesen Seiten über die politische Arbeit der Partei und ihrer Gliederungen sowie über Aktuelles aus Gemeinderat, Kreistag und Regional- parlament.

CDU Mühlacker – wir sind für Sie da.

 
Anpacken für Deutschland


Facebook   Twitter

Aktuelles

  • Verkehrsministerium soll Fingerzeige zur künftigen Struktur der Verkehrsverbünde geben

    Verkehrsministerium soll Fingerzeige zur künftigen Struktur der Verkehrsverbünde geben

    23.05.2022 | Landrat greift CDU-Vorschlag auf - Gespräch mit der CDU-Kreistagsfraktion - ÖPNV-Strategie 2030 im Enzkreis: Bei Buslinienvergaben wochentags bereits Verkehrszeiten von 5 bis 24 Uhr vorgesehen. In den Schwachlastzeiten mindestens ein Stundentakt, in den Hauptverkehrszeiten ein 30-Minuten-Takt

  • Erschließung des neuen Lienzinger Wohngebietes „Pferchäcker“ verzögert sich weiter

    Erschließung des neuen Lienzinger Wohngebietes „Pferchäcker“ verzögert sich weiter

    16.05.2022 | „Und in der Chefetage des Rathauses bekommt man nicht mal rote Köpfe“ - – Wenn es personell eng wird, soll der Ziegelei-B-Plan Vorrang erhalten, kündigt Bürgermeister in der Antwort auf Anfrage der CDU-Fraktion mit und erntet Kritik des Fraktionsvorsitzenden: „Seit sechs Jahren wird geplant und nun das“ – Keiner braucht länger

  • Antrag auf ein zweites Sanierungsgebiet für den Ortskern Lienzingen in Vorbereitung

    Antrag auf ein zweites Sanierungsgebiet für den Ortskern Lienzingen in Vorbereitung

    15.05.2022 | Parallel hierzu laufen die Vorbereitungen für den Antrag auf Ausweisung eines neuen, zweiten Sanierungsgebietes für den alten Ortskern, antwortete die Stadtverwaltung auf eine Anfrage der CDU-Fraktion im Gemeinderat der Stadt Mühlacker.

  • „Beim Austoben sind Kinder flexibel und einfallsreich“

    „Beim Austoben sind Kinder flexibel und einfallsreich“

    12.05.2022 | Antwort der Stadtverwaltung an den CDU-Fraktionsvorsitzenden Günter Bächle zur Lage der Bolzplätze im Stadtteil Lienzingen – Bauhof beseitigte Zaunschäden

  • Stadt erarbeitet Themenliste für den Arbeitsbesuch der Regierungspräsidentin

    04.05.2022 | Lob für das Regierungspräsidium: Kommunikation zwischen Anwohnern und Mitarbeitern der Baufirma in der Enzstraße gut - „Der Termin der Gesamtfertigstellung muss eingehalten, kann aber auch gerne etwas unterschritten werden“, so Fraktionsvorsitzender Günter Bächle. Die Termineinhaltung sei auch erklärte Absicht des RP, sagte er nach einem Telefonat am Dienstag mit der zuständigen Abteilung des Präsidiums. Die CDU-Fraktion sei davon überzeugt, dass das RP den Ehrgeiz habe, der Dauer-Kritik einiger den Boden zu entziehen und deshalb alles tun werde, um seine Vorgaben als Bauherr bezüglich der Gesamtbauzeit umzusetzen

  • An einem Sonntag im Jahr autofrei - Prüfungsantrag der CDU-Fraktion

    03.05.2022 | Im Jahr 2020 ließ das Regierungspräsidium die Landesstraße Osttangente und Mühlacker/Lienzingen (L 1134) sanieren. Zum Abschluss wurde die Freigabe für den Kfz-Verkehr über ein Wochenende hinaus verschoben, so dass Skater, Radfahrer, Kinder mit Modellautos etc. den Straßenraum für sich hatten. Das ruft nach Wiederholung.

  • Stadtbahn-Halt Stöckach – Verfolgt des Land noch diese Pläne aus 2010/2011?

    03.05.2022 | Klar ist aber auch, dass jeder zusätzliche Haltepunkt eine grundlegende Überarbeitung des Fahrplankonzepts erfordert. Immerhin bis zu 2.000 zusätzliche Fahrgäste pro Tag könnten erreicht werden. Rechnet man noch die Verlagerungen des Busses hinzu, sind es insgesamt 2.700 zusätzliche Stadtbahnfahrgäste

  • Bahnhofstraße: Geschehen ist nichts

    03.05.2022 | Fachliche Begleitung und Auswertung der Folgen der zeitweisen Vollsperrung der Bahnhofstraße wegen Straßenarbeiten im Bereich Drehscheibe

  • Hochwasser vorbeugen: Abflussleistung und Ökologie an der Enz

    01.05.2022 | Sorgen um die zugesagten, seiner Meinung aber aktuell nicht ausgeführten Pflegearbeiten an der Enz als Maßnahme zum Hochwasserschutz macht sich der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion, Wolfgang Schreiber

  • Weshalb gehören dem Land auch Pfarrhäuser?

    26.04.2022 | Am Lienzinger Beispiel nennt Staatssekretärin der grün-schwarzen Landesregierung die Möglichkeit der Nutzung der seit 2014 leerstehenden Wohnung – Gemeinsame Mitteilung von Stefanie Seemann MdL und Stadtrat Günter Bächle

  • Wohnung im landeseigenen Pfarrhaus steht seit 2014 leer

    Wohnung im landeseigenen Pfarrhaus steht seit 2014 leer

    20.04.2022 | Sie würden immer wieder gefragt von Leuten, die um diesen „Leerstand der besonderen Art wissen“, so die CDU-Gemeinderatsfraktion in einer Pressemitteilung

  • Mühlacker hat kein Finanzierungs-, sondern ein Umsetzungsproblem bei Investitionen

     Mühlacker hat kein Finanzierungs-, sondern ein Umsetzungsproblem bei Investitionen

    18.04.2022 | CDU-Fraktion: Dem Gemeinderat sind Vorschläge vorzulegen, wie die im jährlichen Haushaltsplan der Stadt eingestellten Mittel für Investitionen und deren Inanspruchnahme wieder in Einklang gebracht werden können

 
 

Termine

Keine Einträge vorhanden

Anmeldung zum Newsletter