Aktuelles aus dem Gemeinderat

 
  • Mediziner verspricht zugleich heitere und ernsthafte Betrachtung

    Mediziner verspricht zugleich heitere und ernsthafte  Betrachtung

    06.01.2020 | Prof. Dr. med. Martin Hetzel, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Beatmungsmedizin und Allgemeine Innere Medizin, am Krankenhaus vom Roten Kreuz, Stuttgart beim CDU-Neujahrsempfang zu „Die Luftschadstoffdiskussion zwischen Vernunft und Ideologie“ .

  • Schillerschule: UG-Raum wird saniert

    02.01.2020 | Antwort der Verwaltung auf CDU-Anfrage - Auftrag vergeben wegen Feuchtigkeit in der Außenwand

  • Umweltminister Untersteller zu Naturschutz und Weinbau

    Umweltminister Untersteller zu Naturschutz und Weinbau

    17.12.2019 | Die gemeinsame Veranstaltung der Gemeinderatsfraktionen von CDU und LMU sowie den Grünen und dem CDU-Stadtverband beginnt am 9. Januar 2020 um 19 Uhr und findet in der Gemeindehalle Mühlhausen statt

  • Krichbaum: Neue Bundesmittel für Mehrgenerationenhaus Mühlacker

    14.12.2019 | Bei dem Mehrgenerationenhaus Mühlacker handelt es sich um das Seniorenzentrum Sankt Franziskus an der Erlenbachstraße. Die Entscheidung, es zum Mehrgenerationenhaus zu machen, geht auf einen Antrag der CDU-Gemeinderatsfraktion Mühlacker im Jahr 2008 zurück

  • Spielplatz „Vordere Raith“ in Lienzingen wird neu gestaltet

    14.12.2019 | Die Lienzinger Stadträte Günter Bächle, Bernd Obermeier, Johannes Bächle und Matthias Trück begrüßten nachdrücklich, dass die Stadtverwaltung nun die Pläne umsetzt und hoffen, dass es nicht zu erneuten Verzögerungen kommt

  • Stadtverwaltung zu Beschwerden aus der Innenstadt

    Stadtverwaltung zu Beschwerden aus der Innenstadt

    13.12.2019 | Von nächtlichen Partygästen zurückgelassener Müll auf der alten Eisenbahnbrücke, Lärm in Bahnhofstraße und am Igelsbach, Ärger der Bewohner der Seniorenanlage am Katzenbuckel – ein ganzes Paket von Beanstandungen in der Innenstadt legte der Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion, Günter Bächle, in drei Anfragen der Stadtverwaltung vor. Sie hat jetzt darauf geantwortet und sicherte auch Gegenmaßnahmen zu

Veröffentlichungen der Gemeinderatsfraktion vor dem 1. Juli 2012 finden Sie in unseren archivierten alten Internetseiten:

 

Termine

Anmeldung zum Newsletter