Jetzt freie Sicht auf „Ziegelwerke“

26.06.2017

Die Stadtverwaltung reagierte rasch auf CDU-Anfrage

Mühlacker. Der Blick auf den gemauerten Schriftzug „Ziegelwerk“ beim Kreisel an der Lienzinger Straße/Vetterstraße/Ziegeleistraße leidet unter zu hohem Gras, seitlicher Werbung und einem davor stehenden Hinweisschild für Radler, hatte der CDU-Fraktionsvorsitzende Günter Bächle in einer Anfrage beklagt. Die Stadtverwaltung reagierte rasch. „Die Fläche wurde inzwischen abgetragen und mit einem Pflanzsubstrat neu angelegt. Es war eine Staudenpflanzung analog zum Kreisel vorgesehen. Die Pflanzung ist inzwischen erfolgt“, antwortete Oberbürgermeister Frank Schneider. Ein Versetzen des Schildes werde veranlasst, der genaue Standort mit dem städtischen Ordnungsamt noch abgestimmt, so der OB laut Mitteilung der CDU-Fraktion.

Gemauerter Schriftzug
Gemauerter Schriftzug
 

Termine

Keine Einträge vorhanden